Lade Inhalte...

Steyr

Perfekter Saisonstart für Nußbach ohne Satzverlust

18. November 2019 11:17 Uhr

Ines Lugerbauer bei der Abwehr

NUSSBACH. Die Titelverteidigerinnen aus dem Kremstal liegen bereits nach der ersten Runde der Frauen-Hallenfaustball-Bundesliga wieder an der Spitze.

Mit einer wahren Machtdemonstration starteten die Titelverteidigerinnen von Union Schwingenschuh Nußbach in die neue Bundesligasaison. Gleich in der ersten Runde zeigten die Kremstalerinnen ihren Gegnern aus Urfahr und Freistadt die Grenzen auf.

Speziell gegen die im Angriff verstärkten Linzerinnen spielte Nußbach wie aus einem Guss. Nach nur 23 Minuten jubelte Trainer Marco Salzberger bereits über einen souveränen 3:0 (11:1, 11:2, 11:6)-Erfolg seiner Mädels. Mit dem nötigen Selbstvertrauen ausgestattet brausten die Kremstalerinnen auch im zweiten Spiel über Angstgegner Freistadt mit 3:0 (11:3, 11:3, 11:6) hinweg. Speziell Marlene Hieslmair und Ines Lugerbauer waren im Angriff kaum zu bremsen.

„Das war ein Traumstart in die neue Saison“, sagt Lugerbauer, „wir haben auf allen Positionen eine ausgezeichnete Leistung abrufen können und unsere Konzentration nie verloren.“

Am kommenden Sonntag trifft Nußbach in Wolkersdorf auf die Gastgeberinnen aus Niederösterreich und den noch ungeschlagenen Aufsteiger Seekirchen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less