Lade Inhalte...

Steyr

Nußbachs Damen holen sich gegen das eigene Männerteam den letzten Schliff

13. Februar 2020 00:04 Uhr

Nußbachs Damen holen sich gegen das eigene Männerteam den letzten Schliff
Verena Hieslmair (Zuspiel; Nr. 5), Kapitänin Marlene Hieslmair (Nr. 10) und Angreiferin Ines Lugerbauer wollen ihren Staatsmeistertitel verteidigen.

NUßBACH, KUFSTEIN. Die Kremstalerinnen peilen am Samstag in Kufstein den dritten Meistertitel in Serie an.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nach einer bisher perfekten Bundesliga-Hallensaison sind die Faustballerinnen von Union Schwingenschuh Nußbach nun auch auf den perfekten Abschluss scharf: Sie wollen sich am Samstag beim Final-3 in Kufstein zum dritten Mal in Serie den Staatsmeistertitel – Halle oder Feld – sichern. In Summe wäre dies bereits das vierte Gold für die Kremstalerinnen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper