Lade Inhalte...

Steyr

Nur Bruchteile einer Sekunde entschieden über den Tagessieg

Von Gerald Winterleitner 09. Juli 2019 00:04 Uhr

Nur Bruchteile einer Sekunde entschieden über den Tagessieg
Die Happyfit Discopumper gewannen heuer erstmals.

STEYR. "Drachenboot-Charity: 28 Teams fuhren "Gemeinsam im Boot" für einen guten Zweck.

Der Aufwand für diese Veranstaltung ist zwar extrem, aber er zahlt sich aus, wenn man die Freude mitbekommt, die alle Teilnehmer haben", sagt Günther Briedl, Obmann von Forelle Teefix Steyr und Rennchef des Charity-Drachenbootrennens "Gemeinsam im Boot", "vor allem ist die Zusammenarbeit zweier Klubs, des Club 41 Styria und eben Forelle, für einen guten Zweck wirklich perfekt."

28 Teams starteten am Samstag bei der 6. Auflage von "Gemeinsam im Boot" auf der Enns vor dem Münichholzer Campingplatz. Und alle 476 Hobbysportler in den Drachenbooten zeigten größtmöglichen Einsatz nicht nur auf dem Wasser, sondern auch dabei, dieser Charity-Veranstaltung zum Erfolg zu verhelfen. Denn der Reinerlös geht zu gleichen Teilen an die Lebenshilfe Steyr und die Nachwuchsförderung bei den Paddlern.

Mehr als fünf Stunden lang zeigten die 28 Bootscrews, davon vier Damenteams, in 23 Vorläufen sowie acht Platzierungs- und Finalrennen, wie viel Taktgefühl und Muskelkraft in ihnen steckt. Am Ende sahen die Fans entlang der 250-Meter-Strecke packende Dreikämpfe und zwei neue Sieger.

Bei den Damen strahlten erstmals die "Mammut Mädels" vom obersten Podestplatz. Sie verwiesen die "Mayrs Mädels" um nur 48 Hundertstelsekunden auf Rang zwei, gefolgt von den "Dragon Chicks" und Titelverteidiger "Sie läuten, wir kommen", das Team des Alten- und Pflegeheims Tabor.

Spannend war auch der Zieleinlauf der Gesamtwertung: Die "Happyfit Discopumper" von Sven Decker distanzierten Vorjahressieger "Die Ziegelschupfer" von Leo Kaltenreiner um gerade einmal 0,92 Sekunden. Rang drei ging ans "Team Grinni" vor den "Weltmeistern". Zufrieden war auch Harald Peham, Präsident des Club 41 Styria: "Es war ein freundschaftlicher Wettbewerb und wieder eine tolle Charity-Aktion an einem schönen Nachmittag auf und an der Enns."

Nur Bruchteile einer Sekunde entschieden über den Tagessieg
Hunderte Fans feuerten die 28 Drachenbootteams bei der 6. Auflage von „Gemeinsam im Boot“ lautstark an.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less