Lade Inhalte...

Steyr

Nudeln auf dem Herd vergessen: Wohnungsbrand in Bad Hall

Von nachrichten.at   21. März 2021 09:33 Uhr

BAD HALL. In der Nacht auf Sonntag dürfte ein 30-Jähriger in seiner Wohnung in Bad Hall eine Pfanne mit Nudeln auf den Herd in der Küche gestellt und den Herd eingeschaltet haben. Vermutlich dürfte er eingeschlafen sein und es entwickelte sich auf dem Herd ein Glimmbrand.

Gegen 6:15 Uhr bemerkten Nachbarn Rauch aus der Wohnung und verständigten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Bad Hall brach die Wohnung auf und konnte nach kurzer Suche den Mann aus der bereits stark verrauchten Wohnung mit Atemschutz bergen.

Der sichtlich benommene aber noch ansprechbare 30-Jährige wurde von der Rettung Bad Hall und vom NEF Steyr erstversorgt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das LKH Steyr gebracht. In der Wohnung entstand geringer Sachschaden, sie war jedoch stark verraucht.

Die FF Bad Hall war mit ca. 25 Mann im Einsatz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less