Lade Inhalte...

Steyr

Neuer Standort für das Kirchdorfer Corona-Drive-In

05. Oktober 2020 16:29 Uhr

Das neue Corona-Drive-In bei der Straßenmeisterei Kirchdorf

KIRCHDORF. Aufgrund steigender Testzahlen hat das Rote Kreuz Kirchdorf den „Corona-Drive-in“ zur Straßenmeisterei Kirchdorf verlegt. Dank der Unterstützung der Straßenmeisterei wurde die Verlegung rasch umgesetzt.

Am alten Standort des Roten Kreuzes konnte die steigende Anzahl der Proben kaum noch durchgeführt werden. Um einem möglichen Verkehrsstau entgegenzuwirken, wurde der Standort an die Straßenmeisterei verlegt. Hier kann durch das Drive-In-Prinzip die Anzahl der Entnahmen nahezu verdreifacht werden.

Proben von möglichen infizierten Personen werden hier direkt durch das Fahrzeugfenster entnommen. Dieses Verfahren ist für fahrtaugliche Personen gedacht, die gesundheitlich in der Lage sind, selbst zur Teststelle zu kommen. Wichtig ist, dass sich diese an die Anweisungen halten und keinesfalls das Fahrzeug am Gelände der Straßenmeisterei Kirchdorf verlassen. Es werden nur Personen getestet, die von der Gesundheitsbehörde dazu aufgefordert wurden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less