Lade Inhalte...

Steyr

Navi steuerte Lkw in den Graben eines Güterweges

Von Hannes Fehringer  26. Juni 2020 00:04 Uhr

Navi steuerte Lkw in den Graben eines Güterweges
Bergung im Morgengrauen: Fernfahrer konnte seine Lieferfahrt fortsetzen.

GROSSRAMING, WEYER. In stockfinsterer Nacht lotste das Navigationsgerät einen tschechischen Fernfahrer auf Ennstalradweg

Weit nach Mitternacht, in der Einschicht zwischen Großraming und Weyer, rumpelte ein tschechischer Fernfahrer in einer viel zu engen Kurve auf einem viel zu schmalen Güterweg über die Böschung, bis der Sattelschlepper in gefährliche Schräglage kippte. Das war das Ende einer Irrfahrt für einen Lieferanten einer Firma in Weyer gegen 3 Uhr früh. Bis zu dem Punkt, an dem es für seinen Sattelzug kein Vorwärts und kein Zurück mehr gab, hatte der Fernfahrer seinem Navi vertraut. Das ihn auf den Güterweg lotste, über den auch der Ennstaler Radweg verläuft.

Dem Chauffeur blieb nur, bei der Polizei Hilfe zu rufen. Diese verständigte die Feuerwehr, die noch lange vor dem ersten Hahnenschrei aus Weyer und Großraming zur Fahrzeugbergung ausrückte. "Wir hätten den Auflieger wohl auf die Fahrbahn gebracht, aber dabei beschädigt", erzählt Christoph Hochstrasser vom Weyrer Feuerwehrabschnitt. Also musste noch größeres Gerät her. Mit dem Kranwagen der Feuerwehr aus Steyr schafften es dann die 20 im Einsatz befindlichen Feuerwehrkräfte, den ganzen Sattelzug wieder auf die Fahrbahn zu hieven, damit der Fahrer seine Reise fortsetzen konnte. Für den Lenker des Feuerwehrkranwagens war der Einsatz auch eine Herausforderung: Er konnte den Ort der Panne nur nach einer eineinhalb Kilometer langen Fahrt im Rückwärtsgang erreichen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Hannes Fehringer

Lokalredakteur Steyr

Hannes Fehringer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less