Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Steyr

"Naturbad": VP will "Planer in Ruhe arbeiten lassen"

Von Hannes Fehringer  08. Mai 2021 00:04 Uhr

"Naturbad": VP will "Planer in Ruhe arbeiten lassen"
Vizebürgermeister Brandstetter (2. v. l.) vor dem "verkeimten" Badeteich

AMSTETTEN. Beauftragter Architekt Robert Gobli erfuhr von Variante, das Freibad zu streichen, bisher nur aus Medien.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Neben der ebenfalls sanierungsbedürftigen Sauna des "Naturbades" in Amstetten macht auch die türkis-grüne Stadtregierung auf der kommunalen Homepage Dampf: Beim Naturbad Amstetten bestehe "Handlungsbedarf", wird die Bevölkerung in einem Beitrag der Pressestelle informiert.