Lade Inhalte...

Steyr

Mit Paragleiter abgestürzt - 29-Jähriger verletzt zu Spital geflogen

Von nachrichten.at   27. Juni 2020 18:10 Uhr

Tandem-Paragleiter
(Symbolfoto)

TERNBERG. Nach einem "Verhänger" verlor ein Paragleiter-Pilot (29) am Brandkogel (Bezirk Steyr-Land) die Kontrolle über den Gleitschirm.

Der 29-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land war am Samstag gegen 14:30 Uhr von der Startwiese am Brandkogel im Gemeindegebiet von Ternberg weg geflogen. Unmittelbar nach dem Start dürfte er mit seinem Gleitschirm einen sogenannten "Verhänger" gehabt haben. Dadurch drehte der Schirm nach links und steuerte entgegen dem Hang. Gleich darauf prallte der Mann auf dem Wiesenboden auf.

  • Lokalisierung: Der Startplatz Brandkogel in Ternberg:

Der 29-Jährige war ansprechbar, klagte jedoch über Schmerzen im Rückenbereich. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C15 zum Krankenhaus nach Steyr geflogen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less