Lade Inhalte...

Steyr

Mit Hand in Säge geraten: Arbeiter schwer verletzt

25. Januar 2021 19:55 Uhr

Symbol

KIRCHDORDF. In einem Betrieb im Bezirk Kirchdorf an der Krems ist es am Montag zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. 

Ein 50-Jähriger war in der Produktionshalle am Montagabend gerade dabei, mit einer sogenannten Zugsäge Spannplatten zu schneiden. Doch dabei geriet er mit einer Hand in das Sägeblatt, sodass der Mann eine schwere Verletzung erlitt. Der Mann aus dem Bezirk Kirchdorf musste mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less