Lade Inhalte...

Steyr

"Manche sind auf Krawall gebürstet und wollen über Impfungen streiten"

Von   20. November 2021 06:57 Uhr

STEYR/KIRCHDORF. Die Corona-Situation ist längst unerträglich, für Ärzte und deren Mitarbeiter ebenso wie für die Patienten. Ein Mediziner aus dem Zentralraum Traunviertel brach nun sein Schweigen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
OÖN: Wie sieht der ärztliche Alltag in der mittlerweile vierten Coronawelle aus? Zum Glück haben wir endlich genug Schutzausrüstung, mittlerweile kennen wir die Krankheit, sprich es gibt weniger Überraschungen für uns, aber wir sind dennoch mehr gefordert denn je. Wir sind mit einer Virusvariante konfrontiert, die so ansteckend ist wie die Windpocken. Zugleich führt diese Mutante zu mehr schweren Verläufen mit mehr Krankenhausaufenthalten und mehr Intensivpatienten. Wir sind mit immer mehr