Lade Inhalte...

Steyr

Kosovare erbeutete zahlreiche E-Bikes

13. Dezember 2020 12:09 Uhr

Der Kosovare hatte es vor allem auf E-Bikes und Mountainbikes abgesehen.

BAD HALL, GARSTEN. Einem 25-Jährigen aus dem Kosovo konnte die Bad Haller Polizei das Handwerk legen. Der Mann hatte bei Kellereinbrüchen vor allem E-Bikes und Mountainbikes erbeutete.

Insgesamt 24 Einbrüche in Kellerabteile in Wartberg, Leonding, Rohr, Sierning und Bad Hall gehen auf das Konto eines 25-jährigen Kosovaren, den Polizisten aus Bad Hall bereits am 30. Oktober festgenommen haben. Der Mann soll dabei vorwiegend E-Bikes und Mountainbikes im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen und auf Flohmärkten in Linz verkauft haben. Zudem soll er bei seinem Beutezügen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht haben. 

Der Beschuldigte, gegen den bereits mehrere Polizei-Dienststellen ermittelten und der in die Justizanstalt Garsten gebracht wurde, verweigerte vorerst die Angaben. Nach Akteneinsicht durch seinen Rechtsanwalt ist er aber vollinhaltlich geständig.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

16  Kommentare expand_more 16  Kommentare expand_less