Lade Inhalte...

Steyr

Junges Theater lädt in Kremsmünster zur Auseinandersetzung ein

Von OÖN   13. Juni 2019 00:04 Uhr

 Junges Theater lädt in Kremsmünster zur Auseinandersetzung ein
Szene aus "Nichts. Was im Leben wichtig ist" von Young Acting.

KREMSMÜNSTER. 3. JugendTheaterFestival bringt diese Woche insgesamt zehn Produktionen aus dem In- und Ausland auf die Bühne.

Junges Theater für junge Menschen, aber nicht nur für sie – das bietet die dritte Ausgabe des JugendTheaterFestivals in Kremsmünster, das gestern begann und noch bis einschließlich Samstag eine Vielzahl von Theaterproduktionen nach Oberösterreich bringt. Drei internationale Gruppen aus der Schweiz, Tschechien und Russland geben der Veranstaltung auch kosmopolitisches Flair. Theatergruppen aus Ober- und Niederösterreich sowie aus Tirol wollen in puncto Qualität und spielerischem Ausdruck um nichts nachstehen.

So ergibt sich ein buntes Programm, das auch den Vergleich ermöglicht. Im Theatersaal des Stiftes und im Kulturzentrum Kino werden folgende Produktionen zu sehen sein:

  • "Ist nicht alles?", Jugendtheater Turgi (Schweiz)
  • "Feuer und Flammen", Die Impros BRG Traun
  • "Much Ado About Nothing", DramaGroup BG Bab. Wr. Neustadt
  • "Simpel", Young Actors Company Korneuburg
  • "Lucky 7", TiBs / Theater in der Berufsschule Theresienfeld
  • "Dschinsano", Vstrecha Kemenovo (Russland)
  • "Nichts. Was im Leben wichtig ist", YA! Young Acting – Destination Brixlegg
  • "Faust jun.", Tatort Theater Gmunden
  • "#bodenlos", Theater im Grünen Anker Linz
  • "Mluvici hlava Talking head", Reversing Doors Brno (Tschechien)

Wichtig ist Festivalleiter Bernhard Paumann, dass in Kremsmünster modernes und beispielgebendes Theater gespielt und präsentiert wird. Denn die Produktionen sollen nicht nur gesehen, sie sollen auch miterlebt und diskutiert werden.

Mehr als 120 theaterbegeisterte Jugendliche werden dafür auf die Bühne steigen und ihre Stücke spielen. Für Paumann soll des Festival ein "weiteres Fest der Begegnung" werden. "Das Fest soll ein Füllhorn modernen Theaters sein und die heimische Jugendtheaterszene zusätzlich stimulieren."

Informationen zum Spielplan unter www.amateurtheater-ooe-at

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less