Lade Inhalte...

Steyr

Jetzt ist Tobias Rattinger endgültig aus dem Schatten seines Vaters gelaufen

16. Mai 2021 13:08 Uhr

STEYR. Der Leichtathlet des LAC Amateure Steyr gewann in Wien über 3000 Meter Hindernis in persönlicher Rekordzeit seinen ersten Staatsmeistertitel. Vereinskollegin Katharina Kreundl blieb über die 5000 Meter-Distanz zwar nur Bronze, als zweitschnellste Oberösterreicherin aller Zeiten unterbot sie ihre persönliche Bestzeit aber gleich um 31 Sekunden.

  • Lesedauer < 1 Min
„Dass ich die Neun-Minuten-Schallmauer durchbrochen habe, bedeutet mir einiges“, sagte Tobias Rattinger vom LAC Amateure Steyr nach dem 3000-Meter-Hindernisrennen bei den Staatsmeisterschaften in Wien. Nicht weniger dürfte ihm sein erster Staatsmeistertitel in der allgemeinen Klasse bedeuten: Der 23-jährige Medizinstudent gewann diesen nach einem taktisch perfekten Rennen in 8:52,88 Minuten vor seinem schärfsten Rivalen, dem steirischen Ex-Staatsmeister Paul