Lade Inhalte...

Steyr

Jan Glück: "Es ist ein Privileg, in diese Schule gehen zu dürfen"

Von Gerald Winterleitner   06. April 2020 16:31 Uhr

Jan Glück
Jan Glück, Schüler der 2CK der HAK Steyr

STEYR. Nach Felix Koppler und Ina Wöntner präsentiert nun der 16-jährige HAK-Schüler Jan Glück seine Sicht der Dinge.

Jan Glück ist 16 Jahre alt und besucht die 2CK der Handelsakademie Steyr. Ihm und seinen Klassenkameraden hat die plötzliche Umstellung aufgrund des Covid 19-Virus ebenso zu schaffen gemacht, wie den Lehrern. Die Situation sei überaus herausfordernd, habe jedoch den Zusammenhalt untereinander gestärkt. Es werde nun auch mehr und intensiver für die Schule gearbeitet, sagt Jan Glück. Und er habe gelernt, die eigene Wohnsituation mehr zu schätzen.

Glück findet aber selbst in dieser Krise die positiven Seiten: "Ich habe auch das Privileg, in eine sehr fortschrittlich Schule zu gehen." Aber auch Kritik äußert er. Es sei für die Schüler mitunter schwierig, da die Lehrer verschiedene Kanäle und Methoden verwenden, um mit den Schülern in Kontakt zu treten. Eine einheitliche Variante wäre hier hilfreich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less