Lade Inhalte...

Steyr

Hund steckte mit Pfote in Gitter fest

20. Januar 2021 17:51 Uhr

Feuerwehr rettete diesen Hund.

KREMSMÜNSTER. Mit einem raschen und unkomplizierten Hilfseinsatz eroberte die Feuerwehr Kremsmünster heute früh das Herz einer Hundebesitzerin.

Ihr Vierbeiner war beim Morgenspaziergang kurz vor sieben Uhr im Bereich Stiftsbahnhof/Albert-Bruckmayr-Straße mit der Pfote in einem Rigolgitter hängen geblieben. Mithilfe eines Pedalschneiders des Hydraulischen Rettungsgerätes wurden Teile des Gitters entfernt und das Tier befreit, berichtet Andreas Gegenleitner von der Feuerwehr Kremsmünster. Besitzerin und Hund verhielten sich während der Befreiungsaktion sehr tapfer, so die Feuerwehr in einer Aussendung.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less