Lade Inhalte...

Steyr

Hrinkow engagiert Jan Koller: Kader ist nun komplett

09. Dezember 2019 00:04 Uhr

STEYR. Der 10-Mann-Kader des Steyrer Continentalteams Hrinkow Advarics Cycliang für die kommende Radsaison ist komplett.

Der Profi-Rennstall verpflichtet mit Jan Koller ein 22-jähriges Talent.

"Wir sind damit gut aufgestellt", sagt Teammanager Dominik Hrinkow, "wir haben einen guten Mix aus jungen und arrivierten Fahrern, auf denen wir unseren Rennplan aufbauen. Das heißt aber nicht, dass wir nicht noch den einen oder anderen Fahrer verpflichten werden."

Der in Wampersdorf in Niederösterreich beheimatete Koller begann seine Radsportkarriere beim Union-Radteam Tirol. Nach zwei erfolgreichen Saisonen wechselte er nach Wels.

"Ich habe die Entwicklung von Jan schon länger verfolgt und freue mich, dass wir zusammengefunden haben. Wenn seine Entwicklung so weitergeht, kann man von ihm einiges erwarten", sagt Hrinkow. Die Freude ist auch bei Koller groß: "Meine Stärken liegen eindeutig auf Klassiker ähnlichem Terrain. Hierfür ist der Rennplan von Hrinkow nahezu perfekt."

Mit Andreas Hofer, Markus Freiberger und Daniel Eichinger verlängerten zudem nach Jonas Rapp und Timon Loderer zwei weitere Fahrer ihre Verträge beim Steyrer Profiradteam.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less