Lade Inhalte...

Steyr

"Halten Sie bitte Abstand": Berührende Botschaft des 14-jährigen Felix

Von Gerald Winterleitner   06. April 2020 10:38 Uhr

Felix Koppler
Felix Koppler, Schüler der 1EK der HAK Steyr

STEYR. Nach drei Wochen online-Unterricht haben die Schüler endlich Osterpause. Wie Corona den Unterricht und das familiäre Zusammenleben verändert hat, beschreibt der 14-jährige Felix Koppler in einer berührende Botschaft an alle Leser der OÖNachrichten. Ein Video, das Sie gesehen haben sollten.

Felix Koppler besucht die 1EK der Steyrer Handelsakademie. So wie alle Schüler in Österreich befindet er sich seit drei Wochen im schulischen Homeoffice. Und wer seine Videobotschaft einmal gesehen und gehört hat, der weiß: Die Coronakrise und die Schulsperre haben aus ihm einen neuen, einen reifern und verantwortungsbewussteren Felix gemacht. 

Es sei auch eine Generalprobe für all jene, die einmal studieren möchten, berichtet der Schüler. Innerhalb der Familie schaffe man es so, dass der Vormittag so abläuft, als ob er gar nicht da wäre, danach aber sei man wieder Familie und rede auch wieder miteinander. Felix Koppler mit verzückendem Schmunzeln: Man dürfe natürlich auch am Vormittag miteinander reden.

Aber was schreibe ich hier viel, schauen Sie sich einfach diese Videobotschaft an, Sie werden verzückt und begeistert sein. Und Sie begreifen auf der Stelle: Kinder sind längst nicht so gedankenverloren und ichbezogen, wie viel glauben. Sie machen sich intensive und wertvolle Gedanken über die Welt rund um sie. 

Felix` abschließende Botschaft: Halten Sie bitte Abstand!

 

Weitere Videobotschaft der Steyrer HAK-Schüler folgen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less