GWG plant im Brunnenschutzgebiet bis zu 120 Kauf- und Mietwohnungen

Von Gerald Winterleitner,  24. November 2021 00:04 Uhr
(Symbolbild)

STEYR. Architektenwettbewerb läuft bereits, die Umwidmung wurde nun auf den Weg gebracht.

Die Lage unmittelbar am Rand des Steyrer Naherholungsgebiets Stadtgutteiche ist optimal, die Nachfrage nach Reihen- und Doppelhäusern sowie Eigentumswohnungen im Grundwasserschon- und Brunnenschutzgebiet an der Stadtgrenze zu Dietach dürfte wohl gegeben sein. Die GWG der Stadt Steyr plant jedenfalls, in dieser Ruhelage auf zwei Grundstücken am Rand der Gartenbauersiedlung an der Winklinger Straße bis zu 120 Wohneinheiten zu errichten.