Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Goldener Fressnapf" für das Tierparadies in Steinbach

Von OÖN, 04. Oktober 2022, 00:04 Uhr
"Goldener Fressnapf" für das Tierparadies in Steinbach
Preisträger Harald Hofner und Doris Hofner-Foltin Bild: Fressnapf

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die große Handelskette für Futter und Zubehör zeichnete Tierheim Schabenreith als Landessieger aus

"Es ist beeindruckend, was engagierte Menschen für Tiere in ganz Österreich leisten. Wir wollen diese Heldinnen und Helden auszeichnen und unterstützen – sie sind große Vorbilder für uns alle", sagte Hermann Aigner, Geschäftsführer der Handelskette "Fressnapf". Für den "Goldenen Fressnapf" in Oberösterreich, der mit 5000 Euro Preisgeld dotiert ist, wählte die Jury aus Maggie Entenfellner (Journalistin und Tierschützerin), Eva Persy (Wiener Tierschutzombudsfrau), Helmut Pechlaner (WWF-Ehrenpräsident und Tierarzt), Lukas Pratschker (Hundetrainer) und Aigner das "Tierparadies Schabenreith" in Steinbach/Z. als Landessieger aus. Mit der Auszeichnung wurde das mehr als 25-jährige ehrenamtliche Wirken des Ehepaares Harald Hofner und Doris Hofner-Foltin gewürdigt, das auf seinem Bauernhof etwa 500 Schützlinge betreut. Das Tierparadies ist ein Zufluchtsort für verstoßene, misshandelte, alte und kranke Tiere, die keinen Nutzen erbringen müssen, sondern einfach leben dürfen. Außerdem ist es eine Auffang- und Pflegestelle für Wildtiere. Die Tierrettung des Tierparadieses Schabenreith ist ebenfalls 365 Tage im Jahr im Einsatz.

mehr aus Steyr

Kirchdorfer Firma entwickelt für ÖBB Schallschutzwände aus Recycling-Beton

Sommerlicher Filmgenuss unter dem Sternenhimmel

21-Jährige bei Sprung in den Gleinkersee verletzt

Neue Zonenleitung für Lions Clubs in der Region

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen