Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 20:27 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 20:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Gelbe Säcke wieder bei allen Haushalten

AMSTETTEN. Gemeindedienstleistungsverband schloss Umstellung bei der Entsorgung ab.

Gelbe Säcke wieder bei allen Haushalten

Sack wieder in Gebrauch. Bild: Schwarzbuhler

Leichtverpackungen aus Kunststoff wandern in Niederösterreich nicht mehr in Tonnen, sondern in einen gelben Plastiksack, den die Entsorgerfirmen zu festgelegten Sammelterminen abholen. Der Gemeindedienstleistungsverband der Region Amstetten gab in einer Aussendung bekannt, dass nun die Auslieferung abgeschlossen sei. Insgesamt seien 41.000 Rollen der "Gelben Säcke" von den Frächtern Baier, FCC und Hasenöhrl an die Bevölkerung ausgegeben worden. Jeder Haushalt erhielt dabei eine Rolle mit 13 Gelben Säcken. Die Gelben Säcke ersetzen die Plastiksammeltonnen, die wie der Restmüll von den Grundstücksgrenzen zu festgesetzten Sammelzeiten abgeholt wurden. Dem System mit den gelben Plastikbeuteln hat der Verband jenem mit den für Kunststoffreste vorgesehenen Plastiktonnen den Vorzug gegeben. Haushalte, die nicht das Auslangen finden, können sechs Rollen nachfordern.

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. April 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Pizza kommt ofenfrisch mit dem E-Auto

ASCHACH AN DER STEYR, LINZ. Den Belag des Fladenbrotes mit Teriyaki-Lachs kreierte sein Vater, der ...

Der Zitherverein feiert 90. Geburtstag: Topstar Scharf kommt gratulieren

STEYR. Das große Festkonzert findet am 27. April statt. Auch „Der dritte Mann“ erklingt.

Wilhelm Wahlmüller will mit Vorwärts Steyr das Wunder "Klassenerhalt" schaffen

STEYR. ASK-St.-Valentin-Trainer zog Ausstiegsklausel und betreut den SKV.

Thunder brachten neun Punkte auf die Spieltafel

AMSTETTEN. Gewinnfrage war beim 9:49 der Thunder gegen die Panther rasch gelöst. Aber Amstettnern gelang viel.

Meinung der Bevölkerung rettete zu einem guten Teil die Citybahn

Waidhofner Gemeinderat soll Beschluss fassen und beim Land als Kompromiss Verkürzung der Bahn auf 2,8 ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS