Lade Inhalte...

Steyr

Garstner Freibad öffnet mit neuem 1-2-3-Euro-Ticket

Von Hannes Fehringer  19. Mai 2020 00:04 Uhr

GARSTEN. Das über die Gemeindegrenzen hinaus beliebte Garstener Freibad sperrt am 29. Mai mit neuen Tarifen auf, die der geänderten Großwetterlage nach dem Coronavirus Rechnung tragen:

Es wird ein "1-2-3-Euro-Ticket" eingeführt, das den bisherigen Tarif vergünstigt, wie Bürgermeister Anton Silber (VP) in einer Aussendung mitteilt. Einen Euro zahlen Kinder von sechs bis 14 Jahren. Zwei Euro kostet der Eintritt für Jugendliche über 15 Jahre, Studenten, Präsenzdiener, Menschen mit Behinderungen sowie Senioren. Drei Euro werden von Erwachsenen kassiert, wobei gegen Vorzeigen der Familienkarte ein Kind gratis mitgenommen werden darf. Die Familienkarte verbilligt eine Tageskarte für Eltern und Kinder auf gemeinsam 6 Euro.

Wegen der Ungewissheit des weiteren Verlaufes der Coronakrise werden nur Tageskarten verkauft. Bezüglich der vorgeschriebenen Beschränkung der Besucherzahl habe die Gemeinde kein Problem, teilt Silber mit: "Aufgrund der Rasenfläche von mehr als 150.000 m2 dürfen nach aktuellem Stand 1500 Tagesgäste das Freibad besuchen und sich 155 Personen gleichzeitig im Sportbecken aufhalten."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Hannes Fehringer

Lokalredakteur Steyr

Hannes Fehringer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less