Lade Inhalte...

Steyr

Garstner "Clean Capital Energy" liefert in Chile Strom für 90.000 Haushalte

Von Gerald Winterleitner  06. Dezember 2021 04:37 Uhr

GARSTEN. Der Solarpark "La Huella" in La Higuera nördlich von Santiago de Chile ist das erste von vier Photovoltaikprojekten von CCE. Es wurden mehr als 70 Millionen Dollar investiert.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die in Österreich und fünf weiteren Ländern beheimatete CCE Group (Clean Capital Energy) mit Hauptsitz in Garsten hat einen weiteren Meilenstein in ihrer Firmengeschichte gesetzt. In der Gemeinde La Higuera nördlich von Santiago de Chile wurde vor wenigen Tagen das Solarkraftwerk "La Huella" eröffnet. Künftig wird es jährlich 220 Gigawattstunden (GWh) Strom in das nationale Stromnetz einspeisen.