Lade Inhalte...

Steyr

Garstner CCE baut Österreichs größte PV-Anlage auf einem Industriedach

10. Juni 2021 02:15 Uhr

GARSTEN, RANSHOFEN. Auf den AMAG-Dächern werden bald 55.000 Quadratmeter für Stromproduktion genutzt

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Bauarbeiten auf den Dächern des Aluminium-Produzenten AMAG in Ranshofen begannen Ende April. Nach einer Bauzeit von rund vier Monaten wird die dann größte Photovoltaik-Anlage Österreichs auf einem Industriedach an das Stromnetz der AMAG angeschlossen, wobei sie vollständig im Besitz der Garstner Clean Capital Energy (CCE) bleibt. Auf 55.000 Quadratmetern werden künftig pro Jahr rund 6,7 Gigawattstunden Strom erzeugt, was einem Verbrauch von ungefähr 1700 Haushalten entspricht.