Lade Inhalte...

Steyr

Für Studenten ist Steyr das „billigste“ Pflaster

18. Februar 2021 17:52 Uhr

Wohnen ist in Steyr für Studenten am günstigsten.

STEYR. Single-Wohnungen bis 40 Quadratmeter kosten in Steyr nur knapp mehr als die Hälfte wie in Innsbruck, der teuersten von zwölf untersuchten Unistädten.

Der Preisanstieg bei Single-Wohnungen bis 40 Quadratmeter trifft Studierende besonders hart, zumal durch die Coronakrise viele der typischen Nebenjobs in Handel, Tourismus und Gastronomie weggebrochen sind. Laut einer Analyse des Wohnungsportals Immowelt kostet eine Garconniere in Wien 560 Euro im Monat (Median), das sind mehr als zwei Drittel der maximal ausgezahlten Studienbeihilfe von 841 Euro. Die teuerste von zwölf untersuchten Unistädten ist Innsbruck (630 Euro Miete). Steyr ist die preiswerteste Stadt mit 330 Euro Mietkosten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less