Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Frischer Wind im Jagahäusl: Maria Hahn ist neue Pächterin

Von Martin Dunst, 30. Mai 2023, 14:51 Uhr
Das Jagahäusl im Bodinggraben hat ab Juni eine neue Pächterin. Bild: Privat

MOLLN. Ab Juni freut sich die Wirtin im Bodinggraben auf Gäste.

Das Jagahäusl im Bodinggraben (Gemeinde Molln) hat mit Maria Hahn eine neue Pächterin. Sie hat das beliebte Ausflugsziel im Nationalpark Kalkalpen gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten herausgeputzt. Ab Juni freut sich die neue Wirtin auf Wanderer und Radfahrer. Vom Parkplatz Scheiblingau aus ist das Jagahäusl auch mit Kind und Kegel gut zu erreichen. „Bei mir gibt es regionale Schmankerl wie Apfelschlangerl, Topfenmäuse und Bratl“, kündigt Hahn an. Auswaschungen im Bachbett auf dem Weg Richtung Ebenforstalm, sogenannte Bodinge, gaben dem Bodinggraben seinen Namen. 

mehr aus Steyr

Schwimmschule bezaubert mit Kuchen und Frisuren

Tim Briedl erobert zwei Mal Gold im Wildwasser

Die Methusalems der Ennstal-Classic sind 100 Jahre alt

Behamberger Bäuerinnen haben eine neue Obfrau

Autor
Martin Dunst
Lokalredakteur Steyr
Martin Dunst
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kana (1.796 Kommentare)
am 31.05.2023 20:34

Ich hoffe dass Martin Dunst nichts mit blauen Dunst zu tun hat und uns einen Gastgarten ohne blauen Dunst empfielt!

lädt ...
melden
espresso.perdue (743 Kommentare)
am 31.05.2023 20:08

Freue mich. Der bisherige Wirt war schon ein wenig „originell“

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen