Lade Inhalte...

Steyr

Flotzinger und Klausner sind die "Furchenkaiser"

10. August 2021 00:04 Uhr

Flotzinger und Klausner sind die "Furchenkaiser"
Der Sieg in der Drehpflugklasse ging wie vor zwei Jahren an Peter Flotzinger. (geh)

RIED/TRAUNKREIS. Bei den Beetpflügen war Stefan Steiner ungefährdet.

Nachdem im Vorjahr die Pflüger der Landjugend eine Zwangspause einlegen mussten, wurden nun wieder die Traktoren zu diesem traditionellen Wettstreit um die "Furchenkaiser" gestartet. Auf dem Acker der Familie Zorn in der Ortschaft Zenndorf in Ried im Traunkreis kämpften 22 Teilnehmer aus den Bezirken Steyr-Land und Kirchdorf um die Fahrkarten zum Landesentscheid im Bezirk Braunau.

Peter Flotzinger von der Landjugend Kremsmünster dominierte die Drehpflug-Klasse im Bezirk Kirchdorf. Zweiter wurde Markus Prühlinger (Nußbach) vor Christian Langeder (Ried/Tr.). Im Bezirk Steyr-Land zog Robert Klausner von der kürzlich gegründeten Landjugend Waldneukirchen die geradesten Furchen. Er gewann vor Josef Gurtner und Michael Hintermüller (beide Pfarrkirchen-Adlwang).

In der Beetpflug-Klasse war Routinier Stefan Steiner von der LJ Kremsmünster eine Klasse für sich. Der Silbermedaillengewinner der Pflüger-WM in Kenia hängte mit 106,63 Punkten seinen einzigen Konkurrenten Bernhard Keferböck (Sipbachzell) deutlich ab.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less