Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Feuerwehr-Mädels kämpfen in Italien um den WM-Titel

Von Martin Dunst,  10. Juli 2024 20:16 Uhr
Feuerwehr-Mädels kämpfen in Italien um den WM-Titel
Die Mädchen der Feuerwehren Mitteregg-Haagen und Sand standen ganz oben auf dem Siegerpodest. Bild: GERALD B PHOTOGRAPHY

ASCHACH. Nach dem Landesfeuerwehr-Bewerb ist vor der Weltmeisterschaft:

Viel Zeit zum Feiern bleibt den pfeilschnellen und topmotivierten Feuerwehr-Mädchen aus Aschach und Sand nicht: Beim Landesfeuerwehr-Bewerb kürzlich in Peuerbach und Steegen, der größten Feuerwehrveranstaltung Österreichs, räumten die Bewerbsgruppen ordentlich ab. Die Schützlinge von Jugendbetreuer Karl Mösengruber liefen der Konkurrenz bei brütender Hitze teilweise um die Ohren.