Lade Inhalte...

Steyr

Erwin Mair löst Gerhard Zettler als EKW-Vorstand ab

Von OÖN   30. Juni 2020 00:04 Uhr

Erwin Mair löst Gerhard Zettler als EKW-Vorstand ab
Neuer EKW-Vorstand: Erwin Mair

STEYR. Ab Mittwoch, 1. Juli, haben die Ennskraftwerke AG ein neues Vorstandsduo:

Der Vertrag mit Martin Binder als kaufmännischem Vorstandsdirektor wurde um zwei Jahre verlängert, Erwin Mair ist neuer technischer Vorstandsdirektor. Er folgt Gerhard Zettler nach, der ab Juli im Ruhestand ist.

Mair, promovierter Elektrotechniker, bringt Erfahrung in der heimischen Energiewirtschaft mit. Nach dem Studium an der TU Wien begann er als Universitätsassistent am Institut für Energiewirtschaft in Wien seine berufliche Laufbahn. Nach der Promotion zum Doktor der Technik führte ihn sein Weg für einen längeren Forschungsaufenthalt nach Kalifornien. 1990 trat Mair in den Energie-AG-Konzern ein. Zuletzt war der gebürtige Kallhamer Geschäftsführer der Energie AG Trading GmbH. Seit 1997 ist er Vorsitzender des Eigentümerausschusses der Ennskraft.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less