Lade Inhalte...

Steyr

Ermittlungen eingestellt: Keine Strafe für Ortschef

03. März 2021 00:04 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Bürgermeister soll Skigäste beherbergt haben.

Es gebe laufend Überprüfungen, ob in den Tourismusbetrieben der Region sämtliche Corona-Vorschriften eingehalten werden, sagte gestern Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner auf Anfrage der OÖN und bestätigte, dass es nach einer Anzeige auch gegen einen Bürgermeister einer Tourismusgemeinde der Pyhrn-Priel-Region ein Verfahren gegeben habe. Der Ortschef soll während der Weihnachtsfeiertage illegal Skigäste in seiner privaten Pension beherbergt haben. Leitner: "Es wurde aber keine Strafe ausgesprochen."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less