Lade Inhalte...

Steyr

Drei Enkel als Unfallzeugen: Landwirt von Traktor überrollt

Von nachrichten.at   11. Juni 2019 18:13 Uhr

STEYR. Lebensgefährlich verletzt wurde am Dienstag ein 64-jähriger Landwirt bei Heuarbeiten. Er war von seinem Traktor am Oberkörper und rechten Bein überrollt worden. Drei Enkel waren Unfallzeugen.

Der Landwirt aus dem Bezirk Steyr-Land war gemeinsam mit seinen Enkelkindern (2, 4 und 8 Jahre) auf einer Wiese in der Nähe seines landwirtschaftlichen Anwesens mit Heuarbeiten mit einem mit Frontlader und einer Zugmaschine beschäftigt, als der Unfall passierte. Gegen 15:15 Uhr wurde er von der ca. fünf Tonnen schweren Zugmaschine im Bereich des Oberkörpers und rechten Beines überrollt. 

Die Enkelkinder liefen sofort zum Bauernhof und verständigten ihre Mutter, die gleich zum Unfallort lief. Als sie dort ankam, war der Landwirt noch ansprechbar. Er gab gegenüber seiner Schwiegertochter an, dass er vom Traktor gefallen und von diesem überrollt worden ist.

Der 64-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III nach Linz geflogen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less