Lade Inhalte...

Steyr

Museum setzt seine Gäste vor die Türe

04. Mai 2021 00:04 Uhr

STEYR. Das erste Barmuseum der Stadt gewährt nur noch bis 19. Mai Einblicke in eine vergangene Zeit.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Es war so frustrierend, Tag für Tag in mein leeres Lokal zu gehen", sagt Eugen "Sladi" Slapak, Barchef des "Red Rooster" am Steyrer Schlossgraben, "daher habe ich im Lockdown die Idee für das Museum geboren." Seit Jahresbeginn steht das "1. Steyrer Barmuseum" nun Besuchern offen. Besser gesagt: Es gewährt Einblicke durch ein kleines Guckloch an der Eingangstür zum Rooster, das sogar völlig kostenlos.