Lade Inhalte...

Steyr

Die TuS-Jugend erobert Bronze bei Ö-Meisterschaft

Von OÖN   25. März 2021 00:04 Uhr

KREMSMÜNSTER. Bei den österreichischen Meisterschaften der U18 im Hallen-Faustball in Kremsmünster holte sich die von den mehrfachen Staatsmeistern Reinhold Neller und Florian Winterleitner betreute Jugendmannschaft des TuS Raiffeisen Kremsmünster nach toller Leistung den dritten Rang.

Punktegleich mit Vorrundensieger Drösing hatten die Grün-Weißen den direkten Einzug ins Finale nur hauchdünn als Zweiter verpasst. Im Semifinale gab es dann gegen den späteren Titelträger Enns einen knappe 1:2-Niederlage. "Da hatten die Jungs nach zwei Spielen in Serie im Entscheidungssatz schon ein wenig mit der Konzentration zu kämpfen", analysiert Neller. Für das TuS-Team mit Daniel Kraus, Alexandro Cicak, Fabian Stallinger, Julian Hübner, Felix Sinnhuber, Dominik König und Jonas Wöginger war aber auch Bronze ein Riesenerfolg nach der langen Corona-Zwangspause.

Den Sieg holte sich schlussendlich Enns vor Drösing und dem TuS, Vierter wurde Freistadt vor Grieskirchen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less