Lade Inhalte...

Steyr

Die neue Bezirkshauptfrau trat mit drei Monaten Verspätung ihren Dienst an

09. Juli 2020 04:37 Uhr

Die neue Bezirkshauptfrau trat mit drei Monaten Verspätung ihren Dienst an
Landeshauptmann Thomas Stelzer mit der neuen Bezirkshauptfrau von Kirchdorf, Elisabeth Leitner

KIRCHDORF. Elisabeth Leitner wurde gestern offiziell von Landeshauptmann Stelzer ins Amt eingeführt

  • Lesedauer etwa 2 Min
Seit Mittwoch, 1. Juli, hat der Bezirk Kirchdorf mit Elisabeth Leitner erstmals eine "Hauptfrau" an seiner Spitze. Die 41-jährige gebürtige Linzerin löst Dieter Goppold nach zwölf Jahren als Chef der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf ab. An sich hätte die zweifache Mutter bereits am 1. April die Nachfolge antreten sollen, aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Wachablöse aber vertagt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper