Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die besten Sensenmäher kommen aus der Region

18. Juni 2024, 17:27 Uhr
Gabriel Kirchweger von der Landjugend Molln freut sich über seinen Landessieg im Sensenmähen. Er ist für den Bundesbewerb qualifiziert. Bild: Landjugend

KIRCHDORF, STEYR-LAND. Die Teilnehmer der Landjugend Kirchdorfer und Steyr-Land eroberten beim Landesbewerb elf Stockerlplätze.

Auf den Pettenbacher Christian Rapperstorfer kommt bis zum Bundesbewerb in einem Monat in Niederösterreich viel Arbeit zu. Er bereitet als Trainer die besten Sensenmäher Oberösterreichs auf den Finalwettkampf vor.

Beim Landesentscheid Sensenmähen der Landjugend in Tragwein (Bez. Freistadt) bewiesen die Teilnehmer aus der Region bereits ihre Schneidigkeit. Bei den Profis Burschen siegte Gabriel Kirchweger aus Molln vor den beiden Aschachern Johannes und Matthias Großbichler. Das Trio ist ebenso fürs Bundesfinale qualifiziert wie die Pettenbacher Profi-Damen Stefanie Hamminger (2.) und Viktoria Lang (3.), Ü18-Sieger Thomas Reithuber aus Steinbach am Ziehberg sowie Ü11-Siegerin Helene Reithuber aus dem Bezirk Kirchdorf.

"Wir haben ziemlich gute Chancen beim Bundesentscheid", sagt Sophie Stadlmayr von der Landjugend, "im Vergleich mit anderen Bundesländern ist Oberösterreich traditionell sehr stark."

Stockerlplätze gab es zudem für Simone Haslinger (2. U18; Pettenbach), Anna Rapperstorfer (3. Ü11; Bez. Kirchdorf), Jonas Großbichler (2. U11; Bez. Steyr-Land) und Matthias Rapperstorfer (3. U11; Bez. Kirchdorf).

mehr aus Steyr

Hervorragende Steaks in Steyr gibt`s im Gasthaus Holzer

Nach unerlaubter Spritztour im Bezirk Steyr-Land: Polizei bittet um Hinweise

Viele Aufgaben für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

Steyrer kämpfen um das akut bedrohte Dominikanerhaus

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen