Lade Inhalte...

Steyr

Der VCA startet in Ried ins Play-off

Von OÖN   25. Februar 2021 00:04 Uhr

AMSTETTEN. Nach der knappen 1:3-Niederlage im Volleyball-Cupfinale gegen Meister Aich/Dob geht es für den VCA Amstetten heute um 20 Uhr schon in der Bundesliga weiter.

Zum Auftakt des Play-offs treffen die Mostviertler in Ried im ersten Viertelfinalspiel auf die Innviertler.

"Das Halbfinale ist unser erklärtes Ziel, mit Ried wartet eine harte Nuss", sagt Sportdirektor Michael Henschke. Das Retourmatch folgt am 6. März in Amstetten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less