Lade Inhalte...

Steyr

Das Charityrennen auf der Enns feiert sein Comeback

Von OÖN   12. Mai 2022 00:04 Uhr

Das Charityrennen auf der Enns feiert sein Comeback

Zwei Jahre lang hingen die Paddel pandemiebedingt an der Wand, doch nun lässt der Club 41 Styria gemeinsam mit dem SV Forelle Steyr Kanu den Drachen wieder los.

Am 9. Juli findet die 7. Auflage des Charityrennens "Gemeinsam im Boot" statt. Gefahren wird wieder auf der Enns vor dem Campingplatz in Münichholz. Jede teilnehmende Mannschaft darf in mehreren Dreier-Rennen ihre Fähigkeiten in puncto Teamgeist, Taktgefühl und Spaß unter Beweis stellen. Damit am Renntag das Zusammenspiel richtig klappt, gibt es bereits jetzt für jedes Team die Chance auf zwei Trainingsfahrten mit den Forelle-Steuermännern. Wie viel Spaß eine gemeinsame Fahrt im Drachenboot macht, beweist hier der Club 41 Styria mit Präsident Mandi Schröck, Vize Rudi Mayrhofer und Steuermann Günther Briedl. Weitere Infos und Anmeldung für das unterhaltsamste Charityevent Steyrs unter www.gemeinsamimboot.at oder info@gemeinsamimboot.at 

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung