Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 02:44 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 02:44 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Curling Open Air am Steyrer Stadtplatz: Ab heute ,putzen‘ 18 Teams die Eisfläche

STEYR. Zum dritten Mal finden die Österreichischen Meisterschaften in Steyr statt.

Curling Open Air am Steyrer Stadtplatz: Ab heute ,putzen‘ 18 Teams die Eisfläche

Die Titelverteidiger aus Traun bei den Curling-Staatsmeisterschaften, damals aber in der Trauner Eishalle. Bild: volker weihbold

Bereits zum dritten Mal in Folge richtet der Curling Club Steyr die Internationale Österreichische Meisterschaft im Open Air Curling aus. Von heute, Donnerstag, 10. Jänner, bis einschließlich Sonntag, 13. Jänner, treten täglich ab 9 Uhr 18 Mannschaften aus zehn Nationen bei der "Irontrophy" am Stadtplatz an. Titelverteidiger ist der Curling Club Traun, der auch heuer wieder zum Favoritenkreis zählt.

Am Start werden auch je eine Steyrer Damen- und Herrenmannschaft sein. Vor zwei Jahren hatte diese sogar den Titel bei ihrem Heimturnier erobert. Die Finalspiele am Sonntag beginnen um 15 Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 10. Januar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Steyr ist geputzt: Stadt ist um 2031 Kilo Müll leichter

STEYR. Zum Jahr der Rekorde wurde die Aktionswoche "Steyr putzt": Insgesamt waren an den sieben Tagen 2624 ...

Wahlmüller will mit Vorwärts erstmals ein Spiel in der Bundesliga gewinnen

STEYR. Der 52-jährige Mühlviertler gibt heute gegen Lafnitz sein Debüt auf der Bank der Rot-Weißen-

DNA-Spur: Liebhaber als Brandstifter

KREMSMÜNSTER. Ein Bauernhaus in Kremsmünster brannte ab.

Für menschliche Politik: Vor EU-Wahl zieht "Uns reichts" wieder durch Steyr

STEYR. Der Mai bringt einen Vortrag von Raimund Löw, ein EU-Camp, eine Demo und ein Fest.

Amstetten will im Abstiegskampf die Austria abschütteln

AMSTETTEN. "Wir müssen wieder mutiger auftreten", sagt Amstettens Trainer Jochen Fallmann vor dem heutigen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS