Lade Inhalte...

Steyr

Citypoint: Eigentümer bessern noch einmal auf 35 Millionen Euro nach

28. Juli 2020 00:04 Uhr

Citypoint: Eigentümer bessern noch einmal auf 35 Millionen Euro nach
Baustelle liegt im Plan: Stefan Freimann (2. v. re.) und die Investoren sowie Planer des neuen Citypoint.

STEYR. Vor der Eröffnung im September sind bereits mehr als 80 Prozent Handelsfläche vermietet

  • Lesedauer < 1 Min
Von der Besuchergruppe unbeeindruckt knatterten die Bauarbeiter mit ihren Presslufthämmern und ließen mit den Schweißgeräten Funken spritzen. Die Baustelle des neuen Citypoint läuft wie eine gut geölte Maschine, Betriebsamkeit herrscht in allen Etagen. Die mit Plastikplanen verhüllte Rolltreppe wurde weit nach hinten gerückt, hinter dem Eingangsportal wurde gestern gerade der Boden einer großen Mall betoniert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper