Lade Inhalte...

Steyr

Bundesliga geht für Vorwärts am Freitag weiter

03. Juni 2020 13:45 Uhr

Vorwärts ist vor Duell mit GAK die beste Heimelf
Vorwärts-Abwehrspieler Michael Halbartschlager darf am Freitag endlich wieder um Meisterschaftspunkte spielen.

STEYR. Am Freitag kehrt der SK Vorwärts Steyr wieder auf die Fußballbühne zurück. Erster Gegner ist dabei auswärts der FAC. Im Herbst hatten die Rot-Weißen daheim mit 1:0 gewonnen.

Nach 90 Tagen Pause rollt für den SK Vorwärts am Freitag endlich wieder der Ball in der 2. Bundesliga. Die Rot-Weißen gastieren beim Floridsdorfer AC in Wien, Anstoß ist um 18.30 Uhr. Coronabedingt findet das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, einen Livestream gibt es auf laola1.tv.

"Die Vorbereitung mit dem Mannschaftstraining war kurz, aber für alle gleich. Unsere Spieler sind in einem körperlich guten Zustand", sagt Trainer Willi Wahlmüller, der sich wie seine Kicker auf den Restart freut: "Weil es keine Absteiger gibt, können alle befreit aufspielen."

In der Tabelle liegt der SK Vorwärts mit 27 Punkten auf Rang vier, der FAC hat sechs Zähler weniger und befindet sich auf dem 14. Platz. Es geht also eng zu. Eine gute Endplatzierung ist nicht das einzige Ziel für die letzten elf Runden bei den Rot-Weißen. "Wir können jungen Spielern Einsatzzeiten geben und schauen, wie weit sie sind", sagt Wahlmüller. Dabei gelte es die Balance zum sportlichen Erfolg zu finden: "Wir wollen erfolgreich Fußballspielen, wichtig ist aber auch die Weiterentwicklung für die nächste Saison."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less