Lade Inhalte...

Steyr

BRG-Maturantin gewann Nachhaltigkeits-Award

10. Juni 2021 20:25 Uhr

BRG-Maturantin gewann Nachhaltigkeits-Award
BRG-Direktor Gerald Bachmayr, Preisträgerin Marlene Garstenauer und Patrick Ritt, Betreuer der Vorwissenschaftlichen Arbeit, mit der Auszeichnung.

STEYR. Junge Steyrerin schrieb Arbeit über Wasserstoff.

"Mit lokal gewonnenem Wasserstoff zu CO2-neutraler Mobilität" – so lautet der Titel der Vorwissenschaftlichen Arbeit (VwA) von Marlene Garstenauer. Die Maturantin des BRG Steyr gewann damit den "Sustainability Award", den die Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften der FH Wels jährlich vergibt.

Eine Fachjury, die sich aus Professoren der Fakultät zusammensetzt, wählte aus allen Einreichungen die drei besten Arbeiten aus. Bewertet wurde nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Innovationsgrad und Originalität, klare Struktur und formale Darstellung sowie wissenschaftliche Darstellung. Garstenauers VwA wurde aus mehr als 100 Einsendungen ausgewählt. Beim anschließenden Voting nach einer Online-Präsentation entschied die junge Steyrerin mit 69 Prozent der Stimmen das Rennen für sich und gewann zusätzlich zum Award auch noch ein Preisgeld von 750 Euro.

Garstenauer erklärt in ihrer Arbeit, wie aus Strom tankbarer Wasserstoff wird und nach wie vielen Jahren sich die Produktion von Wasserstoff und der Betrieb einer Wasserstofftankstelle amortisiert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less