Lade Inhalte...

Steyr

Beim Taborland wurden für besseres Stadtklima 83 neue Bäume gepflanzt

04. Dezember 2020 00:04 Uhr

Neue Paten: Neben Investor Stefan Rutter machen bei "1000 Bäume für Steyr" Kieferorthopädin Elisabeth Schubert und Raika-Direktor Gottfried Kogler mit.

  • Lesedauer < 1 Min
Das waren wohl wieder erfreuliche Tage, die Leopold Födermayr, Initiator der von der Stadt Steyr und den OÖNachrichten unterstützten Klimaaktion "1000 Bäume für Steyr", neuen Schwung gegeben haben. Von drei Paten wurden kürzlich wieder mehr als 80 Bäume im Stadtgebiet gepflanzt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper