Lade Inhalte...

Steyr

Bau im Brunnenschutzgebiet: GWG stößt auf Widerstand

Von Gerald Winterleitner  30. November 2021 07:39 Uhr

STEYR. Anrainer warnen vor einer Zerstörung des Naherholungsgebietes. Auch Spielplatz muss den geplanten Eigentumswohnungen weichen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Pläne der GWG der Stadt Steyr, im Grundwasserschon- und Brunnenschutzgebiet an der Stadtgrenze zu Dietach ein Bauprojekt mit bis zu 120 Wohneinheiten in Doppel- und Reihenhäusern sowie bis zu dreistöckigen Eigentums-Wohnblocks zu errichten, stoßen bei vielen Umweltbewussten ebenso wie bei Anrainern auf wenig Gegenliebe. In der nordöstlich der Stadtgutteiche gelegenen Gartenbauersiedlung an der Winklinger Straße regt sich jedenfalls schon Widerstand.