Lade Inhalte...

Steyr

Auto stürzte in Rosenau in Bach: 25-jährige Lenkerin verletzt

Von nachrichten.at   17. Mai 2019 20:35 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Die Lenkerin war am späten Freitagnachmittag mit ihrem Auto auf das Straßenbankett geraten, daraufhin verriss sie das Lenkrad und landete mit ihrem Auto in einem Bach.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.50 Uhr bei einer Brücke in der Nähe des Sägewerks in Rosenau am Hengstpass (Bezirk Kirchdorf). Das teilte die Polizei am Abend mit. 

Die 25-jährige Deutsche war auf der Hengstpassstraße (L550) Richtung Rosenau unterwegs, als sie wegen einer Unachtsamkeit zu weit nach rechts lenkte. Geschockt dürfte sie das Lenkrad nach links verrissen haben, woraufhin das Auto über eine fünf Meter hohe, betonierte Brückenverbauung in den Bach stürzte. 

Die verletzte Lenkerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien, dann wurde sie ins Krankenhaus nach Kirchdorf gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less