Lade Inhalte...

Auffahrunfall in Tunnel auf A8: Eine Person verletzt

Von nachrichten.at   11.September 2019

Wegen eines Unfalls wurden der Tunnel Noitzmühle und Steinhaus in Richtung Graz gesperrt.

Als ein Fahrzeug mit Anhänger in einem Tunnel auf der Autobahn Richtung Graz langsamer wurde beziehungsweise in Schrittgeschwindigkeit fuhr, wechselten mehrere Fahrzeuge auf den linken Fahrstreifen. Ein 25-Jähriger Autofahrer folgend von einer 27-Jährigen Pkw-Fahrerin wechselten von der rechten auf die linke Spur. Anschließend wechselte ein 50-Jähriger Lkw-Fahrer ebenfalls auf die linke Spur im Tunnel.  Ein Lkw, der vor dem 25-Jährigen fuhr, hielt auf Höhe des Fahrzeuges mit Anhänger. Der 25-jährige Lenker, sowie die 27-Jährige konnten rechtzeitig mit ihren Autos stehen bleiben. Der 50-jährige Lkw-Fahrer schaffte dies nicht mehr und schob das Auto der 27-Jährigen gegen den Pkw des 25-Jährigen.

Die Fahrer des Fahrzeuges mit Anhänger, sowie des Lkw, der vor dem 25-Jährigen stand, flüchteten. Die 27-jährige Frau wurde verletzt und ins Krankenhaus Wels-Grieskirchen gebracht. Die beiden Tunnel Steinhaus und Noitzmühle waren bis kurz nach halb sieben in Fahrtrichtung Graz gesperrt.

copyright  2019
23. September 2019