Lade Inhalte...

Steyr

Asylwerber bedrohte Mitbewohner

Von nachrichten.at   17. Oktober 2019 08:14 Uhr

Polizeidienststelle Polizeiposten Polizei
(Symbolbild)

WALDNEUKIRCHEN. Der Drohung dürfte ein Streit um ein Handy bzw. Alkoholkonsum vorausgegangen sein.

Ein aus Guinea-Bissau stammender 31-jähriger Asylwerber soll am Mittwoch gegen 19 Uhr seinen 20-jährigen afghanischen Mitbewohner in einer Asylunterkunft in Waldneukirchen mit dem Umbringen bedroht haben. Der Drohung dürfte ein Streit um ein Handy bzw. Alkoholkonsum vorausgegangen sein.

Der Beschuldigte wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Steyr in die Justizanstalt Steyr eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,52 Promille Alkoholgehalt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less