Lade Inhalte...

Steyr

Als der "echte" Winnetou vor 60 Jahren einen jungen Münichholzer staunen ließ

Von Gerald Winterleitner  01. August 2022 04:27 Uhr

Als der "echte" Winnetou vor 60 Jahren einen jungen Münichholzer staunen ließ
Pierre Brice als „Winnetou“ und Lex Barker als „Old Shatterhand“ legten im Jahr 1962 mit dem Film „Der Schatz im Silbersee“ den Grundstein für die Kult-Filmreihe.

STEYR. Raimund Locicnik war erst sieben Jahre alt, als er auf der Fahrt in Richtung Adria bei den Plitvicer Seen auf Indianer und Cowboys traf.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Ein wenig gefürchtet hab ich mich damals schon, als plötzlich all diese wilden Kerle vor mir gestanden sind", erinnert sich der heute 67-jährige Raimund Locicnik an eine Urlaubsreise mit Eltern und Schwester vor genau 60 Jahren. Diese "wilden Kerle" waren die aus dem damaligen Jugoslawien stammenden Nebendarsteller der ersten Produktion der Winnetou-Kultfilmreihe nach den beliebten Roman-Vorlagen von Karl May.