Lade Inhalte...

Steyr

Affront in Hinterstoder: Ortschef wirft Bürger vor Camping-Beschluss aus Saal

30. Januar 2021 00:04 Uhr

HINTERSTODER. Hinter verschlossenen Türen wurde der bei der Polsterlucke geplante Campingplatz samt Hotel auf Schiene gebracht. Einwände und Unterschriftenliste der Bürger wurden ignoriert.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Es geht leider nicht anders." Mit diesen Worten begründete Bürgermeister Helmut Wallner (VP) Donnerstagabend während der Gemeinderatssitzung den von ihm beantragten Ausschluss der Öffentlichkeit. Zuvor hatte er schon in Eigenregie die Abänderung der Tagesordnungspunkte und die Vertagung des Informationsbegehrens von Karin Zörrer-Zeiner zum auf dem Areal der ehemaligen Peham-Villa geplanten Campingplatz veranlasst.