Lade Inhalte...

Steyr

Achtjähriger lief in Schulbus

Von nachrichten.at   14. Januar 2020 17:37 Uhr

Symbolbild

RIED/Traunkreis. Verletzt wurde am Dienstagmittag ein Achtjähriger, der vom Gehsteig auf die Fahrbahn gesprungen war und direkt in einen Schulbus lief.

Eine 67-jährige Frau aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems bog gegen 13 Uhr mit einem Schulbus in den Kirchenweg ein, um dort Kinder und Schüler abzuholen. Der Schulbus war zu diesem Zeitpunkt mit einer Begleitperson besetzt. Beim Zufahren in Schrittgeschwindigkeit dürfte ein achtjähriger Bub, ebenfalls aus dem Bezirk Kirchdorf, vom Gehsteig auf die Fahrbahn gesprungen sein. Er kollidierte mit dem linken vorderen Eck des Schulbusses. Die Lenkerin hielt den Schulbus sofort an.

Der Achtjährige wurde bei dem Unfall zu Boden gestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less