Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 15. Dezember 2018, 14:12 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 15. Dezember 2018, 14:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Wind brachte Fichte zu Sturz: Landwirt schwer verletzt

KREMSMÜNSTER. Ein 51-Jähriger Land- und Forstwirt wurde am Freitagnachmittag bei einem Forstunfall in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) verletzt.

Die Einsatzstelle im Gemeindegebiet von Kremsmünster. Bild: www.fotokerschi.at | Kerschbaummayr

Der Mann aus dem Bezirk Kirchdorf, der in unwegsamen Gelände gemeinsam mit seinem 14-jährige Sohn damit beschäftigt war, Käferholz zu schlägern, war von einem Baum getroffen und verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es gegen 14:55 Uhr, als der Mann einen Fichtenstamm ausästen wollte. Eine zuvor angeschnittene, jedoch noch nicht gefällte, etwa 40 Meter hohe Fichte stürzte durch einen Windstoß um, traf den 51-Jährigen und verletzte ihn schwer. Der Mann konnte seinem Sohn noch zu verstehen geben, dass er Hilfe holen sollte. Der 14-Jährige alarmierte mit dem Handy die Rettungskräfte. 

Im Einsatz standen Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Notarzthubschrauber und die Polizei. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster bargen den Verletzten und trugen ihn nach der Erstversorgung durch den Notarzt durch den Wald zur nahegelegenen Straße, wo die Mannschaft des Rettungshubschraubers Christophorus 10 wartete. Der Verletzte wurde in das UKH nach Linz gebracht, teilte die Polizei am Freitagabend mit. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. August 2018 - 20:58 Uhr
Mehr Steyr

Steyr verlangt Pflichtteil für den sozialen Wohnbau

Wer Grünland auf Bauland umwidmen lässt, muss bis zur Hälfte der Fläche zum halben Preis an die Stadt ...

Budget mit Ablaufdatum

AMSTETTEN. Für FP und VP ist der Haushalt 2019 für Amstetten eine Rechnung ohne den Wirt.

Schlagerspiele in der letzten Runde vor Weihnachten

KREMSMÜNSTER. Auf heiße Matches dürfen sich die Fans am Samstag ab 17 Uhr in der Bezirkssporthalle ...

Strauss & Sobotka bei "Musik und Wort im Advent"

WAIDHOFEN. Unter dem Titel "Musik und Wort im Advent" laden die aus dem Fernsehen bekannte "Kommissarin" ...

Der Winter ist angekommen: Feuerwehr musste den ersten Schneepflug „retten“

ASCHACH, Steyr. Das Räumfahrzeug war in der Nacht in Mitteregg-Haagen in einer Spitzkehre steckengeblieben ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS