Lade Inhalte...

Steyr

St. Peter bezwang Ardagger im West-Derby 3:1

Von (ak)   12. April 2016

St. Peter bezwang Ardagger im West-Derby 3:1
Ardagger geriet unter Druck.

GAFLENZ, ARDAGGER, SANKT PETER. Das Westderby der Nö. Landesliga zwischen St. Peter und Ardagger wurde vom Beginn an mit Leidenschaft geführt.

Die gastgebende Zach-Elf agierte nach dem Motto: "Hinten reinstellen, vorne frech werden!" Ardagger geriet damit in die Defensive. Markus Tanzer zwang mit einem Weitschuss Gästetormann Florian Etlinger zu einer Glanztat. Nicht energisch genug agierte die Gästeabwehr in der 20. und 37. Minute, wodurch die Hausherren durch Alexander Kleozkowski und Markus Tanzer zu einer 2:0-Pausenführung kamen. Ardaggers kurzes Aufbäumen nach dem Wiederbeginn führte zu keinem Befreiungsschlag. Selbst den Gegentreffer erzielten die Gastgeber durch Stephan Rauchecker (64.) selber. Nach dem zweiten Tor von Kleozkowski (69.) war die Begegnung 3:1 entschieden. Gaflenz unterlag im Heimspiel dem Tabellenführer Mannsdorf 0:2. 

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less

Meistgelesene Artikel